Schattenmuseum

Das Schattenmuseum (2018-21) versteht sich als alternativer Ansatz, ein Museum zu denken. Es ist aus einer mehrjährigen Zusammenarbeit zwischen sideviews, dem Jüdischen Museum Berlin und einer Schüler*innen-Gruppe aus Berlin Kreuzberg gewachsen. Schattenmuseum ist eine Struktur, die Vorschläge für Museen erarbeitet: zum Umgang mit Communities, mit Sammlungen und mit edukativen Ansätzen. Inhalte, Methoden und künstlerische Formate werden kollaborativ mit Jugendlichen und Erwachsenen entwickelt und umgesetzt. Das Schattenmuseum orientiert sich an konkreten Strukturen, Bedürfnissen und Zielen des jeweiligen Museums. Dabei eröffnet sich, zum Beispiel entlang einer Ausstellung, ein Experimentierfeld. Es werden Fragen gestellt, Raum für Dialoge eröffnet oder Versuchsanordnung entwickelt, die verschiedene Besucher*innengruppen involvieren und deren Perspektiven in die Ausstellung einbeziehen.
Das Schattenmuseum wächst als Versuchsanordnung zwischen Museum und Schule, Museum und Stadtraum, Museum und Jugendlichen seit Anfang 2019 in der Berlinischen Galerie weiter. Seit Mitte 2020 arbeitet das Schattenmuseum auch mit der Berlin Biennale, den KW Institute for Contemporary Art und dem Haus der Kulturen der Welt zusammen.

Projekte

Schattenmuseum erarbeitet mit unterschiedlichen Akteur*innen künstlerische Formate im musealen Kontext. Ein Projekt von sideviews e.V.

Das aktuelle Projekt findet in Zusammenarbeit mit der Berlinischen Galerie statt, außerdem haben wir begonnen mit den KW Institute for Contemporary Art und dem Haus der Kulturen der Welt zusammen zu arbeiten:

2016-2019  A wie Jüdisch. In 22 Buchstaben durch die Gegenwart.
Jüdisches Museum Berlin, sideviews e.V., Refik-Veseli-Schule, Nürtingen-Grundschule

2018-2019 Schattenmuseum / ein Jugend-Gremium entsteht
Berlinische Galerie, sideviews e.V., das Gremium (derzeit 9 Jugendliche).

2019-2021 Das Jugendgremium Schattenmuseum in der Berlinischen Galerie, sideviews e.V., das Gremium (15 Jugendliche)

2020 Das Jugendgremium Schattenmuseum auf der Berlin Biennale 11, sideviews e.V., das Gremium (10 Jugendliche)

2020-2021 Das Jugendgremium Schattenmuseum in der Berlinischen Galerie, den KW Institute for Contemporary Art und dem Haus der Kulturen der Welt, sideviews e.V., das Gremium (15 Jugendliche)

Neuigkeiten

38-40 Räume – Back to Me

44

Im Rahmen von 30 Jahre KW wird das Konzept von 37 Räume am 18. und 19. September 2021 erneut in der Nachbarschaft aufgegriffen und führt Besucher*innen entlang des Scheunenviertels bis in die Auguststraße 69. An beiden Tagen werden hier ein Performance- und Musikprogramm sowie Interventionen des Kollektivs Jugendgremium Schattenmuseum gezeigt, die sich spielerisch mit den (Archiv-)Strukturen und Gründungsprozessen einer zeitgenössischen …

Kontakt

Schattenmuseum von sideviews e. V.

info@schattenmuseum.de oder via folgendem Kontaktformular